Benachrichtigung über Cookies

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, unsere Dienste anzubieten. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung.

Akzeptieren
Weitere Informationen
  • Alle Hotels
  • MLL MEDITERRANEAN BAY
  • MLL SAHARA - NUBIA - GOBI BAY
  • MLL PALMA BAY CLUB RESORT
  • MLL CARIBBEAN BAY
  • MLL BLUE BAY
  • INDICO ROCK
/
MLL HOTELS
DATENSCHUTZ UND PRIVATSPHÄRE

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO. KUNDE RESERVIERUNG

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: VERANTWORTLICHER MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U Steuernr./UID-Nr.: B07734171. Anschrift: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEARES Telefon 971261634 E-Mail: RESERVAS@MLLHOTELS.COMDatenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. Gemäß Paragraf 37 der Verordnung (EU) 2016/679 besteht keine Verpflichtung, über einen Datenschutzbeauftragten zu verfügen. ZWECK Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Ihnen die Unterkunftsdienstleistung in unserem Hotel und/oder Dienstleistungen unseres Etablissements zu erbringen, um das Senden von kommerziellen Informationen und Werbung zu verwalten und die Dienstleistungen in Rechnung zu stellen. Um Ihnen Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir ein Geschäftsprofil auf Grundlage der bereitgestellten Daten.Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder der letzten Reservierung Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen.LEGITIMATIONDER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Erfüllung des Vertrags mittels der Inanspruchnahme einer Unterkunft in unserem Hotel und das Gesetz 1/1992, welches durch das Organgesetz 4/2015 vom 30 März über den Schutz der Sicherheit der Bürger modifiziert wurde. Hinsichtlich des Sendens von kommerziellen Angeboten via Telekommunikation gilt das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag und/oder Dienstleistungsvertrag ungültig. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Hoteldienstleistung nicht erbracht werden und/oder das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Dienstleistung nicht erbracht werden und/oder das Produkt nicht verkauft werden und/oder das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden und das Senden kommerzieller Informationen nicht verwaltet werden. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Ihre Daten werden dem Innenministerium und der Polizei überlassen. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen.RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO.ZUFRIEDENHEITSUMFRAGE

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: VERANTWORTLICHER MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U Steuernr./UID-Nr.: B07734171. Anschrift: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEARES Telefon 971261634 E-Mail: RESERVAS@MLLHOTELS.COMDatenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. Gemäß Paragraf 37 der Verordnung (EU) 2016/679 besteht keine Verpflichtung, über einen Datenschutzbeauftragten zu verfügen. ZWECK Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.Ubehandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Ihren Zufriedenheitsgrad hinsichtlich Ihres Aufenthalts in unserem Etablissement zu erfahren. Um Ihnen Produkte und Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir ein Geschäftsprofil auf Grundlage der bereitgestellten Daten.Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder der letzten Reservierung Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen. LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Einwilligung des Betroffenen. Hinsichtlich des Sendens von kommerziellen Angeboten via Telekommunikation gilt das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag und/oder Dienstleistungsvertrag ungültig. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Zufriedenheitsumfrage nicht durchgeführt werden. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden. Eine Einwilligung ist erforderlich, um prospektive Angebote machen zu können und Ihnen kommerzielle Informationen senden zu können. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen. RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO.BUCHHALTUNG/ RECHNUNGEN

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: VERANTWORTLICHER MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U Steuernr./UID-Nr.: B07734171. Anschrift: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEARES Telefon 971261634 E-Mail: RESERVAS@MLLHOTELS.COMDatenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. Gemäß Paragraf 37 der Verordnung (EU) 2016/679 besteht keine Verpflichtung, über einen Datenschutzbeauftragten zu verfügen. ZWECK Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um die Rechnungen hinsichtlich der bestellten Produkte und/oder Dienstleistungen zu erstellen und auszufertigen und um den buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen nachzukommen. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder dem letzten Kauf Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Es wird kein Geschäftsprofil jedweder Art mit Hilfe dieser Informationen erstellt. LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Verpflichtung, Rechnungen gemäß dem Handelsgesetzbuch (Código de Comercio), der Abgabenordnung (Ley General Tributaria), dem Körperschaftssteuergesetz (Ley de Impuesto de Sociedades) und dem Einkommensteuergesetz (Ley de Impuesto de Renta de Personas Físicas) auszustellen. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Dienstleistung nicht erbracht werden und/oder das Produkt nicht verkauft werden. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen.RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO.BENUTZERS WEBSITE

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: VERANTWORTLICHER MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U Steuernr./UID-Nr.: B07734171. Anschrift: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEARES Telefon 971261634 E-Mail: RESERVAS@MLLHOTELS.COMDatenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. Gemäß Paragraf 37 der Verordnung (EU) 2016/679 besteht keine Verpflichtung, über einen Datenschutzbeauftragten zu verfügen. ZWECK Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Dienstleistungen zu erbringen und/oder um die Produkte zu verkaufen, die Sie über unsere Webseite bestellen, und um das Senden von kommerziellen Informationen und Werbung zu verwalten. Um Ihnen Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir ein Geschäftsprofil auf Grundlage der bereitgestellten Daten. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder dem letzten Kauf Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Die bereitgestellten Daten werden gespeichert, sofern nicht die Einstellung der Aktivität beantragt wird. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen. LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Erfüllung des Vertrags mittels des von Ihnen gemäß dem Handelsgesetzbuch (Código de Comercio) und Zivilgesetzbuch (Código Civil) unterzeichneten Immobilienvermittlungsvertrags. Hinsichtlich des Sendens von kommerziellen Angeboten via Telekommunikation gilt das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Produkten und Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag hinsichtlich des Produkts und/oder der Erbringung der Dienstleistung ungültig. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Dienstleistung nicht erbracht werden und/oder das Produkt nicht verkauft werden und/oder das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden und das Senden kommerzieller Informationen nicht verwaltet werden. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen.RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVONEWSLETTER - MAILING

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: VERANTWORTLICHER MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U Steuernr./UID-Nr.: B07734171. Anschrift: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEARES Telefon 971261634 E-Mail: RESERVAS@MLLHOTELS.COMDatenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. Gemäß Paragraf 37 der Verordnung (EU) 2016/679 besteht keine Verpflichtung, über einen Datenschutzbeauftragten zu verfügen. ZWECK Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Ihnen personalisierte Angebote hinsichtlich der Produkte und/oder Dienstleistungen des Unternehmens zu senden und um das Senden kommerziellen Informationen und Werbung zu verwalten. Zudem behandeln wir die Daten unserer Kunden, die unsere Produkte oder Dienstleistungen bestellt haben, um ihnen personalisierte Angebote hinsichtlich der Produkte und/oder Dienstleistungen des Unternehmens zu senden. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder dem letzten Kauf Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Die bereitgestellten Daten werden gespeichert, sofern nicht die Einstellung der Aktivität beantragt wird. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen.LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Erfüllung des Vertrags mittels eines Vertragsabschlusses hinsichtlich des Produkts und/oder Dienstleistung gemäß dem Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Produkten und Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag hinsichtlich des Produkts und/oder der Erbringung der Dienstleistung ungültig. Um das Senden von Werbeinformationen und kommerzieller Werbung verwalten zu können, müssen personenbezogene Daten bereitgestellt und eine Einwilligung erteilt werden. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN). Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen..RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

KAPITEL - INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO VERARBEITUNG VON DIENSTLEISTER DATEN

Gemäß Art. 13 und 14 DSGVO werden Sie hiermit informiert: VERANTWORTLICHER: MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. STEUER-ID. (NIF/CIF): B07734171 ANSCHRIFT: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 – 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEAREN TELEFON +34 971 26 16 34 E-MAIL: reservas@mllhotels.com Datenschutzbeauftragter: KONTAKTDATEN: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. . ZWECK: Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten für die Bearbeitung der Bestellung und der Rechnung für die Dienstleistungen. Die angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und ihre Löschung nicht durch die betroffene Person beantragt wird, für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem letzten Geschäftsabschluss. RECHTSGRUNDLAGE: Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Verpflichtung zur Rechnungsstellung gemäß dem spanischen Handelsgesetzbuch, dem spanischen Allgemeinen Abgabengesetz, Körperschaftsteuergesetz und Einkommensteuergesetz. Die Angabe der personenbezogenen Daten ist Pflicht. Andernfalls kann der Vertrag über die Dienstleistung oder das Produkt nicht abgeschlossen werden.EMPFÄNGER: Die Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn eine gesetzliche Pflicht besteht. Es ist nicht vorgesehen, die Daten in Drittstaaten zu übermitteln. Es werden keine Entscheidungen zur Angemessenheit, zu Garantien, verbindlichen Unternehmensvorschriften oder besonderen anzuwendenden Situationen getroffen. RECHTE: Jede Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob wir bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Die betroffenen Personen haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und die Berichtigung der unzutreffenden Daten oder gegebenenfalls ihre Löschung zu beantragen, unter anderem, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall werden wir sie nur für die Geltendmachung oder die Abwehr von Rechtsansprüchen speichern. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Agencia Española de Protección de Datos (spanisches Amt für Datenschutz) unter www.agpd.es einzureichen. Datenquelle: Die betroffene Person.

KAPITEL - INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO VERARBEITUNG VON BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Gemäß Art. 13 und 14 DSGVO werden Sie hiermit informiert: VERANTWORTLICHER: MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. STEUER-ID. (NIF/CIF): B07734171 ANSCHRIFT: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 – 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEAREN TELEFON +34 971 26 16 34 E-MAIL: reservas@mllhotels.com Datenschutzbeauftragter: KONTAKTDATEN: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. . ZWECK: Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten für die Personalauswahl und mit dem Ziel, dass die Bewerber an den Personalauswahlverfahren des Unternehmens teilnehmen. Die angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert, solange die Beziehung mit dem Unternehmen besteht und ihre Löschung nicht durch die betroffene Person beantragt wird, für einen Zeitraum von 2 Jahren ab ihrer Einwilligung. RECHTSGRUNDLAGE: Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Einwilligung, um die Sie gebeten werden. Die Angabe der personenbezogenen Daten ist Pflicht. Andernfalls können Sie nicht an dem Auswahlverfahren des Unternehmens teilnehmen.EMPFÄNGER: Die Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn eine gesetzliche Pflicht besteht. Es ist nicht vorgesehen, die Daten in Drittstaaten zu übermitteln. Es werden keine Entscheidungen zur Angemessenheit, zu Garantien, verbindlichen Unternehmensvorschriften oder besonderen anzuwendenden Situationen getroffen. RECHTE: Jede Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Die betroffenen Personen haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und die Berichtigung der unzutreffenden Daten oder gegebenenfalls ihre Löschung zu beantragen, unter anderem, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall werden wir sie nur für die Geltendmachung oder die Abwehr von Rechtsansprüchen speichern. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Agencia Española de Protección de Datos (spanisches Amt für Datenschutz) unter www.agpd.es einzureichen. Datenquelle: Die betroffene Person.

KAPITEL - INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO VERARBEITUNG VON PERSONALDATEN

Gemäß Art. 13 und 14 DSGVO werden Sie hiermit informiert: VERANTWORTLICHER:MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. STEUER-ID. (NIF/CIF): B07734171 ANSCHRIFT: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 – 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEAREN TELEFON +34 971 26 16 34 E-MAIL: reservas@mllhotels.com Datenschutzbeauftragter: KONTAKTDATEN: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. . ZWECK: Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten für die Bearbeitung der Beziehung zwischen dem Unternehmen und dem Personal. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten für die Erstellung von Verträgen, Lohn- und Gehaltsabrechnungen und für die Sozialversicherung (TC1 und TC2), die Erfüllung arbeitsrechtlicher Verpflichtungen und die Lohn- und Gehaltszahlung. Die angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert, solange das Dienstverhältnis besteht und ihre Löschung nicht durch die betroffene Person beantragt wird, für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem Ende des Dienstverhältnisses zwischen beiden Parteien. RECHTSGRUNDLAGE: Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, die im Arbeitsvertragsgesetz, im Sozialversicherungsgesetz, dem Gesetz über die Verhütung von Risiken am Arbeitsplatz sowie im übrigen geltenden Arbeitsrecht enthalten sind. Die Angabe der personenbezogenen Daten ist Pflicht. Andernfalls können wir Sie nicht einstellen. EMPFÄNGER: Ihre Daten werden an die Kasse der Sozialversicherung, die Steuerverwaltung, an SEPE und die zuständige öffentliche Verwaltung, das Unternehmen für die Verhütung von Risiken am Arbeitsplatz, die Berufsgenossenschaft, an Banken und an Verwaltungsagenturen und Beratungsunternehmen übermittelt. Bei Unteraufträgen auch an Subunternehmer. Eine Übermittlung in Drittstaaten ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen zur Angemessenheit, zu Garantien, verbindlichen Unternehmensvorschriften oder besonderen anzuwendenden Situationen getroffen. RECHTE: Jede Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Die betroffenen Personen haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und die Berichtigung der unzutreffenden Daten oder gegebenenfalls ihre Löschung zu beantragen, unter anderem, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall werden wir sie nur für die Geltendmachung oder die Abwehr von Rechtsansprüchen speichern. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Agencia Española de Protección de Datos (spanisches Amt für Datenschutz) unter www.agpd.es einzureichen. Datenquelle: Die betroffene Person.

KAPITEL - INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO VERARBEITUNG VIDEOÜBERWACHUNG

Gemäß Art. 13 und 14 DSGVO werden Sie hiermit informiert: VERANTWORTLICHER: MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. STEUER-ID. (NIF/CIF): B07734171 ANSCHRIFT: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 – 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEAREN TELEFON +34 971 26 16 34 E-MAIL: reservas@mllhotels.com Datenschutzbeauftragter: KONTAKTDATEN: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com ZWECK: Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U. verarbeiten wir die über Überwachungskameras erfassen Daten in einer gemischten Datei mit der Bezeichnung VIDEOVIGILANCIA für die Kontrolle und Überwachung der Zugänge und der Einrichtungen des Unternehmens. Die erfassten personenbezogenen Daten werden höchstens 30 Tage lang ab ihrer Aufnahme gespeichert. RECHTSGRUNDLAGE:Anleitung 1/2006 vom 8. November der AGPD über die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Videoüberwachung.EMPFÄNGER: Hiermit werden Sie darüber informiert, dass ___ als Auftragsverarbeiter im Sinne von Artikel 28 DSGVO handelt. Die Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn eine gesetzliche Pflicht besteht. Es ist nicht vorgesehen, die Daten in Drittstaaten zu übermitteln. Es werden keine Entscheidungen zur Angemessenheit, zu Garantien, verbindlichen Unternehmensvorschriften oder besonderen anzuwendenden Situationen getroffen. RECHTE: Jede Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Die betroffenen Personen haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und die Berichtigung der unzutreffenden Daten oder gegebenenfalls ihre Löschung zu beantragen, unter anderem, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall werden wir sie nur für die Geltendmachung oder die Abwehr von Rechtsansprüchen speichern. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Agencia Española de Protección de Datos (spanisches Amt für Datenschutz) unter www.agpd.es einzureichen.